So funktioniert die Online-Nachhilfe

 

1. Sie buchen bei uns die Online-Nachhilfe

so-funktioniert-es

Sie füllen unser ausführliches Buchungsformular aus, mit dessen Hilfe wir die Bedürfnisse und Wünsche Ihres Kindes näher kennenlernen.

2. Wir finden die geeignete Lehrkraft

Wir finden die geeignete Lehrkraft. Diese führt mit Ihnen per Telefon ein ausführliches Gespräch und ermitteln gemeinsam den Bedarf Ihres Kindes.

 

3. Die kostenlose Probestunde findet statt

Jeden Schüler laden wir zu einer kostenlosen Probestunde ein. Hier kann geprüft werden, ob Lehrer und Schüler zueinander passen und die Technik funktioniert. Erst im Anschluss entscheiden Sie sich für eines unserer Pakete und melden Ihr Kind an.

 

4. Die Nachhilfe kann starten

Sie benötigen einen internetfähigen PC oder ein Notebook, eine Webcam (wenn gewünscht), ein Headset oder ein Mikrofon und Lautsprecher/Kopfhörer.

Wir arbeiten mit den beiden für Sie kostenlosen Programmen TeamViewer und Skype. Falls nötig, werden weitere kostenfreie Systeme verwendet, mit deren Hilfe Lehrer und Schüler gemeinsam an einer virtuellen Tafel arbeiten können.

Wir klären vorab mit Ihnen, welche Installation Sie benötigen, und testen diese bei Bedarf vorab gemeinsam mit Ihnen. Für den Unterricht benötigte Arbeitsblätter oder Schulbuchseiten können eingescannt oder fotografiert werden.