Die Chancenstiftung

Als Alternative zum Bildungspaket bieten wir zusammen mit der Chancenstiftung, den Bildungspaten für Deutschland, Lernstipendien für Kinder und Jugendliche aus einkommensschwachen Familien an.

Die Chancenstiftung wurde 2009 gegründet und hat sich zum Ziel gemacht, Kinder und Jugendlichen zu einer guten Grundbildung zu verhelfen. Mit Unterstützung ihrer Bildungspaten fördert die Chancenstiftung junge Menschen, die motiviert sind, ihre Bildungslage langfristig zu verbessern. Dabei geht es im Besonderen darum, Kindern und Jugendlichen aus einkommensschwachen Familien den Zugang zu Bildungsmaßnahmen zu eröffnen, der ihnen ohne Unterstützung oft verwehrt ist. Im Rahmen ihres Stipendienprogramms gibt die Chancenstiftung Kindern und Jugendlichen die Chance auf einen guten Start in die Zukunft und leistet so einen Beitrag zur Chancengleichheit in Deutschland.

Unsere Schüler und Schülerinnen haben somit die Möglichkeit, ihre individuellen Schwächen durch regelmäßigen Nachhilfeunterricht zu überwinden. Ihre schulischen und beruflichen Chancen werden verbessert.

Ein Stipendium kann für zweimal sechs Monate gewährt werden. Während dieser Zeit findet zweimal wöchentlich ein 90-minütiger Nachhilfeunterricht in Ihrer Nachhilfeschule an.

Das Schöne daran: Die Eltern müssen lediglich einen Eigenanteil in Höhe von 20 Euro pro Monat beisteuern.

Weitere Informationen finden Sie auch in dieser Broschüre und auf der Webseite der Chancenstiftung.

Kommentare sind geschlossen.